Ausdrucksfotografie

pantografie - die etwas andere Kunstform

Im Anschluss an die Lesung der Komödie „Der Bär” (ca. 30 Min.)
haben die Zuhörer die Möglichkeit, in Rollen aus dem eben gehörten Stück zu schlüpfen (Requisiten stehen bereit) und sich in verschiedenen Situationen dieses Einakters fotografieren zu lassen.


(Bitte etwas warten und dann mit der Maus über das Bild fahren)

1. Bild - Dem Smirnoff geht es jetzt an den Kragen - "... auf Ihn mit Gebrüll!!!"
2. Bild - Sie erblicken das sich küssende Paar - "...hää, die küssen sich ja!??"

Nach kurzer Bearbeitungszeit
werden die Bildergebnisse über Beamer oder Labtop präsentiert.
Die Zuschauer werden also selbst zum Kunstobjekt.

Gesamtdauer:
ca. 1,5 bis 2 Stunden

mögliche Veranstaltungsorte:
Bibliotheken • Büchereien • Museen • Theater • Kaffees • Kleinkunst-Kneipen • ....

Benötigt werden:
- ein Tisch und zwei Stühle
- 6 x 3 Meter für das Fotostudio, das vor Ort aufgebaut wird
- ein Publikum, das Spaß daran hat, sich selbst auszuprobieren

Wir bringen mit:
Requisiten, Kostüme, Lichtquellen, Hintergrund, Kamera, Labtop

Sie haben Interesse diese Veranstaltung zu buchen - Kontakt